bat-pest-control_edited.png

Die Rache der Fledermausdame  

Es ist ein surreales Theater, in dem die Kunst des Clownings auf schwarze Komödie und Poesie trifft. Es bezieht sich nicht nur auf die geopolitische Situation unserer täglichen Nachrichten, sondern macht das Publikum auch auf lustige Weise auf das Leben von Fledermäusen und zeitgenössische Umweltprobleme aufmerksam.

 

"Die Rache der Fledermausdame" ist die Geschichte einer romantischen Fledermaus von einem verlassenen Dachboden einer Großstadt, die nie schläft. Sie fängt an, Hunger zu leiden. Das Essen ist nicht da und wenn sie etwas findet, dann ist es giftig und voller mit Chemie. In einer Welle der Verzweiflung findet sie das Buch "Dracula" und beschließt, sich an der menschlichen Rasse zu rächen, indem sie sich in einen Vampir verwandelt. Ihre Versuche, ein Verbrechen zu begehen, sind jedoch ungeschickt und kräftezehrend. Die letzte Chance ist eine gewaltfreie Lösung, um zu überleben. Wird die Fledermausdame die Lösung finden?

Cast: Pina Polar - Joanna Sakowicz

Die Autors: Joanna Sakowicz und Ferruccio Cainero

Regie: Ferruccio Cainero

Szenografie: Jorge Costa, Joanna Sakowicz und Ferruccio Cainero

Kostüme: Rosa Maria Cruz, Academia de Teatro Tin.Bra und Joanna

Sakowicz

Lichtdesign: Francisco Machado und Rui Costa

Sounddesign: Joanna Sakowicz

Produktion: Stadtbezirk Póvoa de Lanhoso

Ausführender Produzent: Maíra Ribeiro

Unterstützung bei der Produktion: Inês Matos

Genre: Physisches Theater / Clown

Altersklassifizierung: M / 12

Dauer: 60 Min

Bat.jpg
PinaPolar-14.jpg
newspaper.jpg
selfdefence_small.jpg
Bat Pina.jpg